Ramadankalender

Ramadankalender werden während des islamischen Fastenmonats verwendet. Welche Daten ein Ramadankalender im Einzelnen anzeigt, hängt von seiner Funktion ab.
Grundsätzlich können zwei Arten von Ramadankalendern unterschieden werden:
Ramadankalender für Erwachsenene und Ramdankalender für Kinder.

Ramadankalender für Erwachsene

Der traditionelle Ramadankalender für Erwachsene wird auf Türkisch Imsakîye genannt (nach arab. imsāk امساك = Enthaltung). Er verzeichnet alle Gebetszeiten für die 5 islamischen Pflichtgebete.

Muslime beim Gebet
Muslime beim Freitagsgebet in der blauen Moschee - Istanbul, Türkei

Zusätzlich zeigen Ramadankalender für erwachsene Gläubige den Imsak, das ist ein Zeitpunkt, der noch vor der Morgendämmerung liegt. Ab dem Imsak bis zum Iftar (Fastenbrechen, nach arab. style='font-family:"Arial",sans-serif'>إفطار dir=LTR>) zum Zeitpunkt des Abendgebets enthalten sich gläubige Muslime des Essens und Trinkens
Eine Imsakîye ist also ein Fastenkalender mit genauen Zeitangaben für die Fastenden. Die Zeiten variieren von Ort zu Ort, sie sind von der geografischen Position und der Tageslänge je nach Jahreszeit abhängig. In den Wintermonaten beträgt der Zeitraum vom Imsak bis zum Iftar in Deutschland nur wenige Stunden, im Sommer ist er sehr lang. 3 Derartige Gebetszeiten-Ramadankalender für Erwachsene werden in Deutschland in vielen türkischen, arabischen oder pakistanischen Geschäften in den Tagen vor dem Ramadan kostenlos an Kunden verteilt. Die Ramadankalender dienen dabei häufig als Werbeträger für muslimische Unternehmen. Druckereien bieten in den Monaten vor dem Ramadan ihren Geschäftskunden an, Fastenkalender nach vorgefertigten Mustern mit deren Adresse zu versehen und so speziell unter den muslimischen Kunden zu werben.

Ramadankalender für Kinder

Ramdankalender für Kinder wurden in Deutschland erstmals im Jahr 2000 von Ines Balcik für Kandil.de hergestellt und verkauft. Sie begleiten muslimische wie nichtmuslimische Kinder durch den Fastenmonat und lehnen sich dabei an das Prinzip des Adventskalenders an: An jedem Tag im Ramadan darf ein Kalenderfenster oder ein kleines Geschenkpäckchen geöffnet werden.

Ramadankalender für Kinder aus Papier
Ramadankalender für Kinder - Wandkalender mit Säckchen

Ramadankalender für Kinder gibt es als Kalender aus Papier, die mit Schokolade gefüllt sind, als Wandkalender mit Säckchen, die mit Kleinigkeiten oder Zetteln mit Sprüchen befüllt werden können, und in vielen anderen Formen, die auch zum Basteln geeignet sind.
Die Ramadankalender für Kinder unterstützen die interkulturelle Verständigung, denn mit ihnen wird spielerisch das Verständnis für andere Traditionen gefördert. Nicht nur der Advent ist eine Zeit voller Überraschungen, Geheimnisse, leuchtender Kinderaugen und besonderer Bräuche, auch die 30 Tage des islamischen Fastenmonats Ramadan sind eine Zeit der Gemeinsamkeit, der Besinnung und der Freude. Ramadankalender für Kinder helfen, Verst&ändnis für scheinbar unterschiedliche und im Grunde doch ähnliche Bräuche zu wecken.

Ramadankalender für Kinder mit Nasreddin Hodscha
Kalenderblatt mit Nasreddin Hodscha

Zwei Unterschiede gibt es jedoch:
Während der Adventskalender ungeduldigen Kindern hilft, die Zeit bis Weihnachten zu überbrücken, so hilft der Ramadankalender, jeden einzelnen Tag des Ramadan bewusst zu genießen – damit sich am Ende niemand mit den Tagen verzählt, wie es Nasreddin Hodscha einmal passierte, dem humorvollen orientalischen Volkshelden, der auf vielen Ramadankalendern abgebildet ist.
Zum andern soll, anders als der Adventskalender, der Ramadankalender erst abends geöffnet werden, wenn Familie und Freunde zum gemeinsamen Fastenbrechen versammelt sind. Dann erhalten die Kinder aus dem Ramadankalender ihre Iftar-Überraschung (türk. Iftarık). Das Iftarlık für Kinder hat eine lange Tradition in vielen muslimischen Herkunftsländern. Die Ramadankalender für Kinder greifen diese Tradition auf und verbinden sie mit der deutschen Tradition der Adventskalender.

Über Kandil

Seit dem Jahr 2000 stärkt das interkulturelle Portal kandil.de Kinder für das Leben in Deutschland. Ramadankalender öffnen Türen – für eine gemeinsame Zukunft, die auf Traditionen aufbaut und so neue Wege findet. Wir wollen gemeinsam Feste feiern, denn Freude verbindet.

3 Kandil.de, das Portal für interkulturelle Familien mit einem Hauch von 1001 Nacht.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und helfen Ihnen gerne weiter.
Bitte zögern Sie nicht, wenn Sie Fragen und Anregungen haben oder auf ramadankalender.de für Ihre Ramadankalender werben wollen.
Ines Balcik
Tel. +49 6035 6092621
Fax +49 32121477782
www.ramadankalender.de
E-Mail post@ramadankalender.de
facebook Pinterest


Impressum

Ines Balcik / Am Römerkastell 7 / 61197 Florstadt / Deutschland / Tel. +49 6035 6092621 / Fax +49 32121477782 / www.kandil.de / E-Mail post@ramadankalender.de

Bildnachweis
Headerbild: Interior of Jameh Mosque in Yazd, Iran - © mathess - Fotolia.com / Kalenderbilder Slider: Ines Balcik / Muslime beim Gebet: Muslim people in crowd - © Jasmin Merdan - Fotolia.com / Muslime beim Freitagsgebet - blaue Moschee Istanbul: Muslim Friday prayer, blue mosque Turkey - © hikrcn - Fotolia.com / Fastenkalender und alle Ramadan-Kinderkalenderbilder: Ines Balcik / Öllampe: Arabian Lamp - © EvanTravels - Fotolia.com

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdSense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch dara uf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook (Like-Button)
Auf unseren Seiten ist ein Button des sozialen Netzwerks Facebook Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Sie erkennen ihn an dem Facebook-Logo bzw. dem Text "Auf Facebook teilen" auf unserer Seite.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über den Facebook-Button eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-Button anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest
Auf unserer Website sind Funktionen des sozialen Netzwerks Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA integriert.
Wenn Sie den Pinterest-Teilen-Button anklicken, während Sie in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sind, kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter http://about.pinterest.com/de/privacy-policy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Pinterest können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.

Quellen: eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Pinterest Datenschutzerklärung
Logo